Vorsitzender und Chefredakteur
Abdel Rahim Ali
Redaktionsberaterm
Roland Jacquard
ad a b
ad ad ad
Abdelrahim Ali
Abdelrahim Ali

Entschuldigung Le Monde Afrique…Ihr Guthabenkonto ist leer Episode 3-3

Dienstag 11.Juni.2019 - 10:00
طباعة

 Ein Appel zur Vernunft, zum konstruktiven Dialog und zur Vermeidung von medialen Zusammenstößen


Am Anfang sollten wir uns auf die Grundlage eines unumstrittenen Dialogs einigen: Kein Vorwurf sollte wahrgenommen werden, solange er nicht auf eindeutigen materiellen Beweisen beruht oder durch Fantasien oder Lügen eines Kranken entstanden ist, was durch ein Interessenkonflikt entfacht ist.

Stellen wir uns eine konkretere Frage: Wann können wir trotz unserer Unterschiede respektvoll zusammenleben oder zumindest leben?

Ich denke, das einzige Prinzip, das uns dabei weiterhelfen kann, ist: Missverständnisse und Verwirrung in den Medien zu vermeiden, die den Horizont dunkler werden und alle, mit gutem Willen und starker Entschlossenheit, vor gegenseitiger Anerkennung, Bekanntschaft, Beratung und Zusammenarbeit gegen Terrorismus, Fanatismus, Extremismus, Vorurteile und Gewalt hindert.

Ich bin nach Paris, die Stadt des Lichts gekommen, aus einem Land, das sich bis zum Morgengrauen des Daseins erstreckt und von Innen von den Gefahren des Terrorismus bedroht ist sowie von außen durch Politische Einmischung und internationale und regionale Ambitionen.

 

Als ich das Mittelmeer überquerte, kam ich nicht hierher, wie Novales sagte, um die blauen Romanz-Blüten zu pflücken, sondern nur für bestimmte Ziele:

 

• Austausch von Informationen über dschihadistische Zellen, den IS und ähnliche Organisationen wie Al-Qaida und andere, die sich nun von Kabul nach Damaskus, über Paris und London bis in die Vereinigten Staaten von Amerika ausbreiten.

 

• Die Qualität der Aktivitäten aller Verbände und Institutionen, die mit der internationalen Organisation der Muslimbruderschaft, ihren Schläfer-Zellen und ihren aktiven Gruppen im Herzen der westlichen Gesellschaften verbunden sind zu prüfen und zu beobachten.

 

• Die Umsetzung und Überwachung der verdächtigen Finanzierung, die von einigen Ländern der extremistischen politischen Bewegung des Islam zur Verfügung gestellt wird, um sie zu nutzen, um ihren Einfluss in Europa zu erhöhen.

 

Als erfahrener Forscher auf diesem Gebiet, der über 30 Jahre Erfahrung auf diesem Gebiet hat, und als vor allem auf diesem Planeten lebender Mensch bin ich hierhergekommen, um  klare und ausgeprägte Botschaften zu vermitteln:

• Den Willen und die Entschlossenheit eines Mannes auszudrücken, der Freiheit, Gleichheit und Brüderlichkeit liebt, ohne Unterschied zwischen Menschen auf der Grundlage von Geschlecht, Rasse oder Religion.
• Das Streben nach dem Erhalt des internationalen Friedens und der Gewährleistung der Sicherheit für Europa ist, wie viel für den Nahen Osten, wie für die ganze Welt.
• Die Förderung der Kommunikation und Zusammenarbeit zwischen den verschiedenen Experten und den "Forschungszentren, die zur Entscheidungsfindung beitragen werden," um die Geheimnisse des Terrorismus und seine möglichen und absehbaren Auswirkungen zu illustrieren, die Ängste und Schrecken verbreiten, und seine Symptome und vorläufigen Hinweise auf seine Terrorangriffe in westlichen Gesellschaften zu diagnostizieren, die es ermöglichen.

 

Dies könnte jedoch einige terroristische Gruppen, Netzwerke, Institutionen und Staaten, die sie unterstützen, verärgern, die trotz ihrer Beteiligung an der Finanzierung des Terrorismus zu internationalen Konferenzen zur Bekämpfung des internationalen Terrorismus und seiner Finanzierungsquellen eingeladen werden.

Die Verleumdungskampagne… Warum?!

Ich wurde von einer Verleumdungskampagne getroffen, die gegen mich für ein ganzes Jahr gezielt wurde. Gestartet im Mai 2018, nach einer Pressekonferenz in der Nationalversammlung. Diese Kampagne läuft noch. Als wäre man eine "Puppe“,die von den Chefs der schwarzen Magie in der Presse, Websites, sozialen Netzwerken, Menschenrechtsaktivisten gepickt oder verbrannt wird.

 

Ich übertreibe nicht, wenn ich sage, dass diese Verleumdungskampagne und die von mir erhobenen Anschuldigungen die primäre und wiederkehrende Quelle einiger Tweets waren, die in sozialen Netzwerken gepostet wurden, Einige von denen, die von "Richard Labeviere "genannten  "TwitterHelden" Einer von ihnen gilt in Frankreich selbst als Gefährlich für die nationale Sicherheit.

Wer ist die Person, die die Kampagne gestartet hat, unterstützt von der internationalen Organisation der Bruderschaft und ihren Verbündeten?!

Roman Callet

Ich möchte nur einige Zeilen über diese Person erwähnen, und da wundere ich, warum man seine Aussagen blind vertraut und als Referenz erwähnt, sei es  bei der Kampagne vom vergangenen Mai 2018 oder in von diesem Jahr 2019.

"Callet " hatte seine islamistische Vergangenheit versteckt und somit die französischen Medien, und alle als Forscher, der sich auf den dschihadistischenIslam spezialisiert hat in die Irre geführt. Das französische BFM, das im Besitz des israelischen Geschäftsmannes Barrick Drahi ist, ist so weit gekommen, und stellte ihn als Terrorismus-Berater ein. Der Sender sah sich dann im Mai 2016gezwungen, den Vertrag zu kündigen und eine offizielle Erklärung abzugeben, um irgendwelche Verbindungen zu Callet zu trennen, , nachdem die renommierte Zeitung "Nouvel Observateur " durchschlagende Informationen und Geheimnisse über die schwarze Vergangenheit von Calletenthüllte.

 

In dieser schwarzen Auflistung wurde er im Februar 2015 aus dem Libanon vertrieben, wo er sich seit 2010 aufgehalten hatte, durch eine Entscheidung der libanesischen öffentlichen Sicherheit, nachdem Informationen darauf hindeuteten, dass er mit extremistischen dschihadistischen Gruppen in Syrien in Verbindung stand.

Bevor er un den Libanon ging, ist er 1997 im Alter von 20 Jahren zum Islam konvertiert und gehörte viele Jahre der Muslimbruderschaft an. Die französischen Ermittlungen ergaben, dass er ab 2005 unter dem Vorwand, Arabisch zu lernen, in Kairo residierte und in einer Wohnung im achten Bezirk Nasr City lebte, begleitet von französischen Extremisten, darunter "Fabian Klein ", einem französischen Dschihadisten, der sich im Namen des IS im November 2015 zu den Anschlägen von Paris bekannte.

 

Aus all diesen Gründen wurde Roman Callet 2008 von der Anti-Terror-Direktion (SDAT) der französischen Justizpolizei verhört. Anschließend wurde er freigelassen, und es wurde empfohlen, ihn in die Listen der mutmaßlichen extremistischedschihadistischen Ideologie einzuführen.

Bedauerlicherweise ist dies die Referenz-Person, auf die man in allen französischen, israelischen und katarischen Medien basiert hat, um mich anzugreifen.

Eine Kampagne, um eine verschiedene Meinung zu unterdrücken:

Was auch immer die Reihenfolge und der Ansatz dieser tendenziösen Kampagne sein mag, das Ergebnis ist, dass sie die Methoden der Verblendung, Desinformation, Verleumdung, und Profanität bevorzugten, um die Analyse der Experten des Zentrums für Nahost-Studien in Paris zu ignorieren, indem sie die schlechtesten Methoden der Argumentation und Interpretation benutzten, um einige meiner Aussagen zu interpretieren, dabei war egal ob alte und neue, nachdem sie von ihrem Kontext gezwungen und getrennt wurden.

 

Ist das ein Umweg, um die internationale Organisation der Bruderschaft und ihre Komplizen zu verteidigen?

Ehrlich gesagt, ich wage es nicht zu denken, aber ich glaube, dass hinter diesem Anschlag der Wille steht, vor allem eine Stimme auszuschließen, die aus dem Ausland kommt. Man  weigert sich dieser Stimme, in der französischen Arena Legitimität und Glaubwürdigkeit zugeben. Die Seiten, die gegen mich arbeiten haben Angst vor unabhängigen Analysen und Vorschläge außerhalb des herrschenden, einheitlichen Gedankens.

Die Rationale Umsetzung von Antizionismus und Antisemitismus Anschuldigungen:

Ich möchte zunächst klarstellen, dass man unterscheiden muss. Es gibt das zionistische Sprichwort: "Nächstes Jahr in Jerusalem," das seit Jahrhunderten vom jüdischen Volk verbreitet ist und seinen Traum und seine Sehnsucht nach der Rückkehr nach der Diaspora zum Ausdruck bringt, und es gibt auch die Zionistische Weltbewegung, die nach dem Holocaust des Zweiten Weltkriegs den hebräischen Staat schuf und Die Vertreibung des palästinensischen Volkes aus seiner Heimat, das hinter den vier blutigen Kriegen stand, die die arabischen Völker erlitten haben und die immer noch unter den Verwüstungen der Resolutionen der Vereinten Nationen und der Friedensabkommen leiden.

Nach dem glorreichen Krieg vom Oktober 1973 ergriff der ägyptische Präsident Mohamed AnwarSadat die Initiative, Jerusalem zu besuchen, um dem israelischen Volk Frieden zu bieten. Ein Friedensvertrag wurde mit dem damaligen israelischen Ministerpräsidenten "Menachem Peking" im berühmten Präsidentenort Camp David, Maryland, geschlossen, der am 17. September 1978 von Präsident Jimmy Carter gesponsert wurde und sein Leben lang bezahlt wurde. Ägypten lebt nun nach einem Friedensvertrag mit Israel.

Aber Frieden und die Botschaft der Vergebung bedeuten nicht, dass wir in Vergessenheit geraten. So wie Frankreich heute in Einheit, Harmonie und Zusammenarbeit mit Deutschland lebt, aber nicht die Schrecken des Krieges, der Niederlage und der Besatzung vergisst und jedes Jahr seine Märtyrer und die Niederlage Nazideutschlands feiert, vergessen wir auch in Ägypten nicht die Schrecken von vier Kriegen, die in Ägypten 100.000 Märtyrer aus allen ägyptischen Familien zurückließen.

 

Vergebung bedeutet nicht, Entsetzen und Panik zu vergessen. Beispielsweise wurden im April 1970 bei den brutalen und kriminellen Bombardierungen von israelischen Kampfflugzeugen in der Bahr al-Baqar-Schule 30 unschuldige Kinder getötet und 50 weitere verletzt.

 

Gestatten Sie mir in diesem Zusammenhang, meinen Schmerz und meine Überzeugungen zum Ausdruck zu bringen, ohne notwendigerweise ein so abscheulicher antisemitischer Dämon zu sein, der in Frankreich keinen Platz hat, einem Land des Säkularismus, des Liberalismus, der intellektuellen Freiheit und der Gleichheit.

Andererseits Und angesichts dieses Niveaus tröstet es mich, wenn ich mir die Liste der Intellektuellen anschaue, die lästerlich und verflucht wurden, aus keinem anderen Grund, nur weil sie die Politik Israels kritisiert haben, für die war es eine moralische Pflicht, ohne gegen den Zionismus sein. Oder Antisemit zu sein!

Was für eine große Ehre also, meinen Namen auf der Liste der besten Denker zu sehen, denen Antisemitismus vorgeworfen wurde, wie:

Stefan Eissel, dem nach der Veröffentlichung seines Buches "verurteilen" vorgeworfen wurde, er würde "mit dem antisemitischen Terrorismus sympatisieren"  Damit war die "Sympathie für den palästinensischen Widerstand" gemeint.

Oder der berühmte französisch-jüdische SoziologeEdgar Moran, der von der französisch-israelischen Vereinigung und Anwälten ohne Grenzen verfolgt und der rassischen Verachtung beschuldigt wurde, nachdem er am 4. Juli 2002 bei Le Monde ein freie Diskussion zum Thema israelisch-palästinensischen Konflikt veröffentlicht hat.

Das Versagen der Verleumdungskampagne:

Der Philosoph und bekannte englische Schriftsteller Francis Bacon hat ein Sprichwort (Gebot): "lügt und lügt weiter, am Ende wird nichts von euren Verleumdungen und Lügen bleiben".

Zum Glück bedeutet das "Gebot" nicht "Vormundschaft" im säkularen und demokratischen Frankreich!

 

So sind alle Videos, die von den Mitgliedern der systematischen Kampagne gegen mich via Twitter und Facebook ausgestrahlt wurden, gescheitert. Die Medienkampagne, an der im Mai 2018 die offizielle französische Agentur neben den großen Zeitungen und Websites teilgenommen haben, konnten nur wenige Menschen wahrnehmen.

Die Quote war lächerlich und gilt als beste Antwort auf die Kampagne selbst

Das Scheitern des aktuellen Angriffs der "Le Monde Afrique" und der Agenten von Katar, hat den ursprünglichen Verantwortlichen für die Kampagne gegen mich eine weitere Niederlage gekostet.

Antwort auf die Idee der Verschwörung:

Alle Konferenzen, an denen wir teilgenommen haben, sei es in der französischen Nationalversammlung, im Senat, im Europäischen Parlament oder im Presseclub in Paris, München und Genf, konzentrierten sich auf die Bekämpfung des Terrorismus und die Warnung vor dem Eindringen von Ideen der internationalen Organisation der Extremistenbruderschaft Europas sowie die Warnung vor dem Katargeld als Mittel zu verwenden, um die Entscheidungsfindung in Frankreich zu beeinflussen.

Wir haben klar gesagt, dass dies zweifellos ist, aber die Reaktion durch die Kampagne gegen uns kam überraschend für uns, anstatt unsere Gedanken zu widerlegen und eine wissenschaftliche und objektive Diskussion über sie zu führen, beschuldigten sie uns der Verschwörung.

In der Tat war diese Antwort eine "Falle ", um eine Stimme zu löschen, die nur darum bittet, gehört zu werden.

Oder wie manche sagen könnten: Es ist keine politische oder wissenschaftliche Antwort!

Die Frage ist, ob die Spaltungspläne der arabischen Staaten in den 1970er Jahren, die vom Kongress der Vereinigten Staaten vorgeschlagen und angenommen wurden, als unschuldige Vorhersage oder eine echte Strategie gelten, die es uns ermöglichen würde, das neue Nahost-Projekt, seine Ziele, seine Gefahren, seine Opfer und seine Nutznießer besser zu verstehen? Bedeutet die Diskussion über diesen Plan automatisch eine Verschwörung?

Lassen Sie mich klarstellen, dass der Begriff  "Verschwörer " im Westen viele Bedeutungen hat. Der Begriff wurde erst im Jahr 2017 eingeführt und wie folgt erklärt:  "Man wird als " Verschwörer "bezeichnet, wenn man von einem Geschehen nicht überzeugt ist und versucht zu beweisen, dass das Geschehen von  eine Minderheit verübt wurde.

Es gibt auch eine grundlegende Dimension des Verschwörungsdiskurses, der ein historisches Ereignis oder eine soziale Realität mit einer unerträglichen Verschwörung und im Interesse der Anhänger der Verschwörungstheorie beschreiben soll, dass die Wahrheit immer verborgen bleibt.

 

In unserer globalisierten Welt, die von einem Tag auf den anderen immer komplexer wird, scheint die Verschwörung ein Hort der Hilflosigkeit und Ignoranz zu sein und ein gescheiterter Trick, der eine schlechte Antwort auf eine gute Frage bietet.

 

Daher ist es ein Weg, strategische, soziale und wirtschaftliche Ideen und Mechanismen zu analysieren und imaginäre Feinde anzuprangern.

So können wir die Existenz einer Verschwörung nachweisen, ohne die Beschreibung des "Verschwörers" zu verwenden, indem wir Beweise und wissenschaftliche Analysen liefern.

Aber du kannst nichts tun, wenn die Leute sich entscheiden, dich als Gegner auszusuchen und jedes Arsenal zu nutzen "Die Kunst der Verzerrung Dämonisierung ", um ihren Zweck zu erreichen.

Von diesem Standpunkt aus wird der Forscher und Leiter des Zentrums für Nahost-Studien wegen des geheimnisvollen Spiels des semantischen Pluralismus zum Verschwörer und zum neuen Barrel, der die Französische Revolution auf die geheime Verschwörung der französischen Maurer und Leuchter in Bayern zurückführte.

So hat die Wahrnehmung, die sie zu manipulieren versuchen, ihn in einen Verschwörer, Antizionist und natürlich Antisemit verwandelt.

Zum Schluss:

Als Antwort auf die ursprüngliche Frage und auf diese Fälschungen antworte ich mit dem Sprichwort des französischen Dichters "Luis Aragon" aus seinem Gedicht "Die Rose und die Reseda ".

Aragon sagt:

"Wenn der Weizen unter Schnee liegt (bedeutet die schwierige Zeit);

Wird der Verrückte zum Betrüger

Und der Wahnsinnige wird zum Verrückten

Sie stehen im Mittelpunkt des gemeinsamen Kampfes. "

 

Hier machen wir deutlich, dass, wenn das Haus vomNachbarn brennt und das eigene Haus in Gefahr ist, weil dieses Feuers in jedem Augenblick das eigene Haus erreichen kann, dann muss man gemeinsam alle notwendigen Vorkehrungen treffen, um die Gefahr zuerst abzuwehren, anstatt, dass man sich gegenseitig Vorwürfe macht , während die Gefahr sich nähert.

"