Vorsitzender und Chefredakteur
Abdel Rahim Ali
Redaktionsberaterm
Roland Jacquard
ad a b
ad ad ad
Abdelrahim Ali
Abdelrahim Ali

Mohammad Bin Zayed…Verliebt in Ägypten

Dienstag 06.August.2019 - 01:56
طباعة

Tag für Tag bestätigt Seine Hoheit Scheich Mohammed BinZayed mit warmen Gefühlen seine Liebe zu Ägypten in jeder Hinsicht.

 

Ich erinnere mich noch an seine Worte bei meiner ersten Begegnung mit ihm im Jahr 2009. Es war das erste Mal, dass eine Konferenz von Leitern der Anti-Terror-Apparateaußerhalb der Vereinigten Staaten stattfand, nämlich in Abu Dhabi.

Seine Hoheit der Scheich lud uns wie üblich bei der Begrüßung seiner Gäste zu einer Show von Spezialkräften der Vereinigten Arabischen Emirate. Seine Hoheit initiierte sein Gespräch mit mir mit einer Frage, die -wie ich später erfuhr- ein Witz war. Er sagte zu mir: "Willst du nicht damit aufhören, die Muslimbrüderschaft zu unterstützen?" Tatsächlich war ich für einen Moment fassungslos, und ich sagte in mir selbst, dass seine Hoheit sich vielleicht geirrt hätte, dann habe ich füreinen Moment geschwiegenBis er anfing zu lachen und zu mir sagte: Hast du es ernstgenommen? Ich kenne dich sehr gut, aber ich scherze mit dir. Ab diesen Moment hat Seine Hoheit, der Scheich es geschafftmit diesen einfachen Worten die Abstände zwischen uns zu eliminieren. Später wurde mir klar, dass er, dank dieser Gabe einen Weg zu den Herzen öffnet. 

Am Abend lud mich Seine Hoheit ein, ihn zu treffen und über Ägypten und die Ambitionen der Muslimbrüderschaft zu sprechen, dann hörte ich von ihm den Satz, der mir seither ins Ohr klingelt. Die Ambitionen dieser Terrororganisation werden nicht für einen Moment in Ägypten aufhören, sie werden es immer wieder versuchen. Aber wir werden unser Möglichstes tun, um sie zu verhindern, weil, wir daran glauben, dass Ägypten die "wichtigste Säule " der arabischen Nation. Wenn sie fällt bricht die gesamte Region zusammen.

 

So sieht Seine Hoheit Scheich Mohammed Bin ZayedÄgypten. Ich werde natürlich nicht über seine Liebe zu den Ägyptern sprechen. Wer in die Emirate fliegtentdeckt die Liebe, dies dieses Volk zu den Ägyptern, die als Lehrer, Ingenieure und Ärzte…zur Renaissance der gesamten Golfregion beigetragen haben. Nicht nur das, sondern sie gelten als das Blut, das durch die Arterien der arabischen Nation fließt, und wenn dieses Blut aufhört zu fließendann stirbt die Nation.

Ich erinnere mich daran, dass wir nach dem Sieg des großen ägyptischen Volkes am 30. Juni und der großen und breiten Unterstützung der VAE für die ägyptische Revolution eine populäre Delegation bildeten mit einer Gruppe ägyptischer Patrioten, um Seine Hoheit Scheich Mohammed zu treffen und ihm für das zu danken, was er persönlich getan hat, und dafür was die VAE für Ägypten und die Ägypter in ihrem legitimen Kampf getan haben, um die Herrschaft dieser terroristischen Gruppe zu entkommen. Wir wollten ihm danken, jedoch bedankte er sich persönlich bei uns für das, was jeder von uns zur Verteidigung der arabischen Nation getan hat. So sagte er zu uns: Ihr habt nicht nur euer Land verteidigt, ihr habt die ganze Nation verteidigt, und er hat denselben Satz wiederholt, den er mir bereits gesagt hat. Wenn Ägypten fällt, gottbewahre, fällt die gesamte arabische Welt.

.

Ich werde natürlich nicht in diesem kurzen Text aufzählen, was Seine Hoheit Scheich Mohammed Bin Zayed für Ägypten und für die Ägyptern getan hat und welche enge Freundschaft er mit Präsident Al-Sissi geschlossen hat, aber ich wollte mich bei ihm als Ägypter bedanken, für das was er gestern getan hat, als er nach dem abscheulichen Terroristischen Anschlag, die Tür öffnete, und für das Krebs-Institut 50 Millionen Pfundspendete. Damit schickte er allen die Botschaft, dass Ägypten und die Vereinigten Arabischen Emirate angesichts aller Gefahren, insbesondere der Bedrohung durch den Terrorismus, "eine Hand" sind.

 


"