Die Referenz : Erdoan erhöhte die Steuern stark und die deutschen Autohersteller wurden schwer getroffen (طباعة)
Erdoan erhöhte die Steuern stark und die deutschen Autohersteller wurden schwer getroffen
آخر تحديث: الخميس 10/09/2020 10:24 م
Erdoan erhöhte die
Ein Neuwagen ist teuer. Wer sich ein Auto frisch vom Band zulegt, muss tief in die Tasche greifen. In der Türkei allerdings kosten Neuwagen inzwischen im wahrsten Sinne des Wortes ein Vermögen. Die Regierung unter Präsident Erdogan hat eine Sondersteuer auf Konsumgüter erhöht, die vor allem bei importierten Luxuskarossen greift. Das Handelsblatt berichtete zuerst. Für Autos mit einem Hubraum unter 1,6 Litern und einer Bemessungsgrundlage von unter 130.000 Lira wurde  die Luxussteuer von 60 auf 80 Prozent angehoben. Für Autos bis zwei Liter Hubraum und einer Bemessungsgrundlage von bis zu 170.000 Lira liegt die Steuer nun bei 150 statt 110 Prozent. Bei Fahrzeugen mit über zwei Liter Hubraum und einer Bemessungsgrundlage von über 170.000 Lira steigt die Steuer sogar von 160 auf satte 220 Prozent. Der Nettolistenpreis wird also mehr als verdoppelt. Und dann kommt auch noch die Mehrwertsteuer von 18 Prozent dazu.