Vorsitzender und Chefredakteur
Abdel Rahim Ali
Redaktionsberaterm
Roland Jacquard
ad a b
ad ad ad

Wertvoller Fang... Die Drohnen der Huthis im Griff der arabischen Koalition im Jemen

Montag 11.Februar.2019 - 03:49
Die Referenz
Ali Rajab
طباعة

Die arabische Koalition für die Unterstützung der Legitimität im Jemen entwaffnet weiterhin die Huthi-Milizen und beendet ihre Machtquellen, denn die Koalition für die Unterstützung der Legitimität im Jemen hat Standorte in Sanaa abgeschossen, an denen Drohnen gelagert werden.

Wertvoller Fang...

Der Sprecher der Koalition, Oberst Turki al-Maliki, sagte, „Das Kommando der gemeinsamen Kräfte der Koalition führte letzten Samstag eine militärische Operation durch, um ein militärisches Ziel zu zerstören, ein Ort, wo die Huthi-Milizen ihre Drohnen lagern und ihre terroristische Operationen in der Hauptstadt Sanaa durchführen.“

 

Er sagte weiter, dass diese militärische Operation sich auf die beiden militärischen Operationen erstreckt, die am 19. und 31. Januar letzten Jahres gestartet wurden. Die militärische Operation führte zur Zerstörung eines integrierten Netzwerks logistischer Fähigkeiten und Einrichtungen für Drohnen der iranisch unterstützten terroristischen Huthi-Miliz und den Versammlungsort ausländischer Experten.

 

Der Sprecher der Koalition bestätigte, die Verpflichtung der Führung der gemeinsamen Kräfte der Koalition, die Fähigkeiten und den Einsatz der terroristischen Milizen der Huthi zu verhindern, auch andere terroristische Organisationen, die solche qualitativen Fähigkeiten besitzen, und alle notwendigen Maßnahmen werden ergriffen, um Zivilisten und lebenswichtige Gebiete vor der Bedrohung durch terroristische Operationen zu schützen.

 

Es ist bemerkenswert, dass die Koalition am 1. Februar eine ähnliche Operation östlich von Sanaa angekündigt hat, dass den Ort der Lagerung und Produktion von Drohnen angegriffen hatte, denn im Januar wurde eine Operation durchgeführt, die auf ein Netzwerk logistischer Einrichtungen für das Drohnenflugzeug der von Iran unterstützten terroristischen Huthi-Miliz in Sanaa abzielte.

Wertvoller Fang...

Huthis Panik:

Der jemenitische Militärexperte, Oberst Yahya Abu Hatem, sagte: Unter den Milizen Huthi herrscht Panik, Angst und Verwirrung, wo die Falkner der arabischen Koalition Waffen und Drohnen der Huthis in Sanaa zerstören.

 

Abu Hatem betonte in einer Erklärung zu der «Referenz», dass die Streiks der arabischen Koalition präzis und erfolgreich waren, wo sie militärische Ziele getroffen haben, insbesondere Fabriken und den Betrieb von Drohnen, die die Huthis bei ihren Angriffen und Terroroperationen gegen die jemenitische Armee und arabischen Koalition verwendet hatte.

 

Der jemenitische Militärexperte sagte weiter, dass es eine große Anzahl iranischer Experten gibt, die die Ausbildung von Huthis für den Kampf und den Tunnelbau sowie den Einsatz von Drohnen durchführen, sowie bei der Entwicklung der Fähigkeiten von Huthi im Cyber-Krieg, was die Bedeutung der militärischen Operationen und des Zeitpunkts der Koalition bestätigt.

 

Abu Hatem erwartet, dass die Koalition in den kommenden Tagen weitere Luftangriffe gegen Huthi-Miliz durchführen wird, weil die militärische Entscheidung nun der entscheidende Faktor bei den Terrororganisationen ist.

"